Unseren NEWSLETTER ABONNIEREN >>>
Oktober 2, 2022

Die Infizierten

„Wir sind Die Infizierten, es gibt uns wir sind echt“, ein Statement, das für Kopfschütteln sorgt, vor allem musikalisch. Über jegliche Konventionen und „political correctness“ erhaben, sorgt das Trio aus Wien für ehrliche und direkte Texte zu dem selbstdefinierten Aggro-Punk.

Als Soloprojekt Anfang der 2020er gegründet war schnell klar, dass Mitmusiker an Board müssen.
PinHead, Mastermind der Band (es herrscht eine demokratische Diktatur), fand nach ca eineinhalb Jahren Animal, der die Drums in Hardcore-Manier (g)rollen lässt, nur um schlussendlich durch The Doc an der Gitarre das Trio zu komplettieren.

Die Texte bewegen sich zwischen Selbstironie, Gesellschaftskritik und verbalem Missmut gegenüber allem und jedem und das ohne Rücksicht auf Verluste oder einer Schere im Kopf.
Die musikalischen Einflüsse der einzelnen Musiker sind breit gefächert von Ska über Punk bis hin zu Metal.

Die Infizierten verstehen sich selbst als non-konform und machen, was sie wollen. Am Boden geblieben, wird weder die (musikalische) Weltherrschaft angestrebt, noch wird das Rad neu erfunden. Der Anspruch liegt viel mehr darin, gemeinsam mit dem Publikum Spaß zu haben, als für hohe Gagen oder sonstige kommerzielle Annehmlichkeiten zu brillieren.

Punk der alten Schule mit modernen Einflüssen, geradeaus und schonungslos. Ehrlich.

Facebook: facebook.com/DieInfizierten

Instagram: die_infizierten

YouTube: https://youtube.com/channel/UCXJuwo7AOSga67LiJGbVZTw

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen